Aktuelles


CORONA-VIRUS

 

Liebe Kunden

 

Seit über acht Wochen ist der bundesrätliche Beschluss in Kraft, öffentliche Einrichtungen (Hallenbäder) und den Schulbetrieb (Lehrschwimmbecken) zu schließen, respektive bis auf Weiteres einzustellen.

 

Erste Lockerungen der Coronamassnahmen scheinen auch für den Schwimmsport näher zu rücken.

 

Theoretisch dürften ab 11. Mai 2020 die Hallenbäder wieder öffnen. Jedoch wurden den Verbänden / Vereinen und Schulen strenge Auflagen aufgesetzt.

So dürfen Kurse mit maximal 5 Personen (4 Teilnehmer und 1 Leiter) durchgeführt werden. Außerdem müssen alle Risikogruppen mittels ärztlichem Attest darlegen, dass sie an Unterrichtseinheiten teilnehmen dürfen.

Desweiteren dürfen Duschen und Umkleidekabinen nicht benutzt werden. Diese und weitere Auflagen verunmöglichen vorerst einen Unterricht.

 

Der swimsports Verband empfiehlt deshalb allen Schwimmschulen, nicht vor der nächsten Lockerungsmassnahme, sprich dem 8.Juni 2020 zu beginnen.

 

Wir von Aqua Training werden uns an die Empfehlung des Verbandes halten und frühestens am 8. Juni 2020 starten.

 

Gleich im Anschluss eine Übersicht der Situation: 

 


Wie geht es weiter?

 

Sobald wir wissen, wann wir definitiv wieder mit den Kursen starten dürfen, werden wir Euch per E-Mail / Whatsapp und auf der Webseite informieren.

 

Die wegen der Coronamassnahmen verpassten Lektionen werden zu 60% auf der nächsten Kursanmeldung angerechnet.

 

Vielen Dank für eure Solidarität.

Damaris und Team

 


Folgende Kurse . . .

 

(Neu-)Anmeldungen für Kinderschwimmkurse und Aqua Training Kurse können ab sofort über die Homepage oder über das E-mail gebucht werden. Automatische Erneuerungen laufen wie gewohnt.

 

Anmelde-Bestätigungen und Rechnungen werden erst verschickt, wenn die Lockerungsmassnahmen des Bundes den Unterricht wieder zulassen.